Süßmandelöl:
13 Verwendungsmöglichkeiten

Von Marion, Kosmetikerin | Herausgegeben am

Süßmandelöl: 13 Verwendungsmöglichkeiten

Sie suchen ein natürliches Produkt, das jeder verwenden kann - auch Personen mit sensibler Haut? Süßmandelöl ist die Lösung! Es ist reich an Omega 3, 6 und 9 sowie an Vitaminen, beruhigt, regeneriert, nährt tiefenwirksam die Haut und revitalisiert sie gleichzeitig. Es ist ein echtes Mehrzweck-Öl: nützlich für trockene Haut, Haare und sogar Babys.

Was ist Süßmandelöl?

Süßmandelöl wird aus dem Kern der Frucht des Mandelbaums extrahiert. Dieser kommt hauptsächlich in den USA und in warmen Ländern wie Spanien, Iran und Marokko vor. Nach der Ernte wird die Mandel gepresst. Der botanische Name dieser Frucht ist Mandel, aber die Produzenten bezeichnen die Samen aus ihrer Schale als Mandelkerne.

Kaltpressen der Mandelkerne

Sobald diese Kerne ​​geerntet wurden, ermöglicht die erste Kaltpressung den Erhalt dieser kostbaren Flüssigkeit. Die zweite und dritte Pressung erfolgt heiß oder kalt. Heutzutage erlauben es moderne Technologien, dieses Öl zu gewinnen, das im Gegensatz zum traditionellen Vorgehen nicht die gleichen Vorzüge hat.

Dieses natürliche Öl ist seit dem alten Ägypten für seine feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt, später wurden auch andere Vorteile entdeckt. Selbst empfindlichste Haut und Haare werden es ganz besonders schätzen.

Ein 100% reines und natürliches Öl
Im Handel erhältliche feuchtigkeitsspendende Produkte sind mit chemischen Stoffen gesättigt, aber Babyhaut verdient eine natürlichere Lösung. Süßmandelöl, das nach dem ersten Kaltpressen gewonnen wird, ist für diese empfindliche Haut ideal.

Die Rolle von Olivenöl

Sobald die Kerne zerquetscht und gemixt sind, wird eine Dosis Olivenöl hinzugefügt. Die Mischung wird dann gelagert, damit sich das mit Mandel angereicherte Öl vom Fruchtfleisch löst. Das Süßmandelöl ist dann gebrauchsfertig. Hier finden Sie 13 Anwendungsmöglichkeiten!

Wie benutzt man Süßmandelöl?

1. Feuchtigkeitsversorgung und Nähren empfindlicher Haut

Süßmandelöl ist hautschonend und spendet sanft Feuchtigkeit. Es ist reich an Eisen, Zink, Kupfer und Fettsäuren und ideal, um die Haut tiefenwirksam zu nähren. Ohne chemische Wirkstoffe schützt es auch sensibelste Haut. Babys sowie empfindliche Haut lieben es. Das Öl ist perfekt für die Anwendung im Gesicht oder auf dem Körper, zur Massage oder als tägliche Feuchtigkeitspflege. Cocooncenter bietet Ihnen eine Auswahl an Süßmandelölen, die sich optimal für alle Ihre Bedürfnisse eignen.

2. Beruhigen und heilen

Süßmandelöl ist zur Anwendung bei Hautproblemen anerkannt und verschafft Babys Linderung bei Ekzemen. Es lindert effektiv Juckreiz. Seine beruhigende Wirkung ist auch ideal bei Windelausschlag. Die Verwendung von Süßmandelöl ist einer Cortisonlösung vorzuziehen, da diese für Säuglinge gefährlich sein kann. Das Öl kann zwischen zwei Windelwechseln angewendet werden, um die Entzündung zu beruhigen.

3. Babymassage

Massagen sind wichtig, um mit seinem Baby eine Bindung aufzubauen und ihm zu helfen, sich zu entspannen. Baby-Süßmandelöl hat einen angenehmen Duft und spendet intensiv Feuchtigkeit. Nach dem Baden ist dieser Eltern-Kind-Austausch sehr angenehm. Diese Massagen lindern auch Koliken. Die Massage kann daher auf den Magen konzentriert werden, um die Schmerzen zu beseitigen.

4. Nähren trockener Haut

Süßmandelöl ist reich an Omega 3, 6 und 9 und hat eine hohe feuchtigkeitsspendende Wirkung. Es wird deswegen für trockene Haut empfohlen, die endlich ihre Elastizität und ihren Komfort wiedergewinnen kann. Das Öl wird nach dem Duschen oder Baden auf die saubere Haut aufgetragen und nährt tiefenwirksam.

5. Beseitigen von Falten

Das mit den Vitaminen A und E angereicherte Süßmandelöl ist ein natürliches Antioxidans für das Gesicht. Täglich angewendet ermöglicht es daher, Falten zu reduzieren. Bei täglicher Anwendung verschwinden die Anzeichen des Alterns. Um Ihre Haut pflegen zu können, ohne sie anzugreifen, ist ein raffiniertes Süßmandelöl perfekt, um Fältchen und Falten zu bekämpfen.

6. Schwangerschaftsstreifen bekämpfen

Schwangerschaftsstreifen treten auf, wenn die Haut zu sehr überdehnt wird. Sie reißt und feine Streifen oder Narben erscheinen auf ihr. Die reichhaltige Formel dieses natürlichen Öls hydratisiert die unteren Schichten der Epidermis. Die Haut ist somit elastischer und reißt nicht. Das von Cocooncenter angebotene Süßmandelöl erweist sich bei der Vorbeugung von Dehnungsstreifen als sehr nützlich. Für schwangere Frauen ist die Verwendung während der Schwangerschaft somit sehr interessant, um dieses Phänomen zu vermeiden.

Beim Auftreten von Schwangerschaftsstreifen kann dieses Naturprodukt in Spray- oder Flaschenform angewendet werden. Seine heilenden Eigenschaften beseitigen Entzündungen und ermöglichen es, die Haut zu regenerieren.

7. Haaren wieder Geschmeidigkeit und Glanz verleihen

Trockene und beschädigte Haare sind stumpf und schwer zu stylen. Süßmandelöl ist perfekt, um ihre Spannkraft wiederherzustellen. Als Haarmaske oder Stylingöl zähmt es Löckchen und erleichtert das Frisieren. Das Haar wird glänzender.

8. Gleichgewicht der Kopfhaut wiederherstellen

Bei übermäßiger Talgproduktion neigen Haare dazu, zu schnell nachzufetten. Die Verwendung von Süßmandelöl für Haare verhindert dieses Phänomen. Es wird nach dem Shampoonieren aufgetragen, versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und reduziert gleichzeitig die Talgproduktion.

9. Juckende Kopfhaut weichmachen

Stress und die Verwendung von chemischen Produkten können Juckreiz und Reizungen der Kopfhaut verursachen. Sanft einmassiert sorgt Haar-Süßmandelöl für sofortige Linderung.

10. Massage von Haut und Kopfhaut

Um die Haut zu nähren und Reizungen zu bekämpfen, massieren Sie einfach mit ein paar Tropfen Süßmandelöl die betroffene Stelle. Diese mit den Fingerspitzen durchgeführte Massage führt schnell zur Beruhigung der Haut.

11. Feuchtigkeitsspendende Maske

Haar-Süßmandelöl kann auf dem Gesicht und der Kopfhaut als Maske verwendet werden. Nach dem Auftragen muss es rund fünfzehn Minuten auf dem Gesicht einwirken. Bei einer Anwendung auf den Haaren kann es die ganze Nacht über einwirken und danach abgespült werden. Und so gehen Sie vor:

  • Baden Sie die Haare in einem Ölbad mit einer Mischung der gleichen Anteile Olivenöl und Teebaumöl sowie 2 Teelöffeln Honig;
  • Legen Sie ein Tuch um die Haare;
  • Lassen Sie die Mischung über Nacht einwirken;
  • Machen Sie am nächsten Tag eine klassische Haarwäsche.

Ein- bis zweimal pro Monat hilft diese Maske dabei, Talg zu regulieren, ohne die Haare auszutrocknen.

12. Make-up entfernen

Süßmandelöl in Kombination mit Mizellenwasser entfernt Make-up und hydratisiert das Gesicht in einem einzigen Pflegeschritt. In einem leeren Fläschchen eine Mischung aus 1/3 Süßmandelöl und 2/3 Mizellenwasser hergestellt werden. Dann tragen Sie die Flüssigkeit einfach auf ein Wattepad auf. Dieses Naturprodukt entfernt alle Make-up-Spuren von den Augen oder dem Mund, ohne sich Inhaltsstoffen zu bedienen, die aggressiv zur Haut sind.

13. Trockenöl für Körper und Haare

Um wieder ein gutes Feuchtigkeitsniveau herzustellen, können einige Tropfen Süßmandelöl auf die Haut oder das Haar gesprüht werden. Zur Verwendung der richtigen Dosis sind Sprühflaschen praktisch. Auch Anti-Tropf-Flaschen können nach der Dusche oder dem Baden verwendet werden, um den ganzen Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Süßmandelöl scheint ein Wunderprodukt zu sein. Es ist natürlich und chemikalienfrei und der Verbündete von Babys sowie trockener und gereizter Haut. Auch Haare und Kopfhaut profitieren von seinen Vorteilen.

Die drei wichtigsten Punkte, die Sie sich zu Süßmandelöl merken sollten:

  • Es ist natürlich und für empfindliche Haut geeignet;
  • Es ist sehr feuchtigkeitsspendend dank seines Reichtums an Omega 3, 6 und 9;
  • Es ist beruhigend und heilend.
Über den Autor
Marion
Marion
Kosmetikerin
Als diplomierte Kosmetikerin ist Marion auf dermokosmetische Pflege und Make-Up spezialisiert. Duch "Mein Gesundheits- und Schönheitsmagazin" hilft sie Ihnen dabei Ihr Gesicht und Ihren Körper zu pflegen und teilt mit Ihnen ihre Schönheitstipps.
Kurkuma: eine Pflanze mit mehreren Vorzügen ◀◀
Sheabutter: ein Naturprodukt mit tausend Vorzügen ►►