Das liniment:
das schönheitsritual für babys

Von Paul Musset, Apotheker | Herausgegeben am

Das liniment: das schönheitsritual für babys

Das Liniment, ein altes Rezept aus dem Süden Frankreichs, findet vor allem Anwendung in der Säuglingspflege - als unverzichtbares Produkt auf dem Wickeltisch. Reinigungsmittel, Feuchtigkeitsspende, Wundcreme, Behandlung von Milchschorf... Zahlreiche Familien nutzen es bereits aufgrund seiner zahlreichen Vorteile. Wie wird das Öl-Kalk-Liniment hergestellt? Wofür und wie wird es angewendet? Das sind die Vorteile des besten Freunds für die Babyhaut.

Liniment: Was ist das überhaupt?

Ein natürliches Produkt auf der Basis von Olivenöl und Kalkwasser

Das Liniment ist eine Emulsion, die vor allem für die Pflege des Baby-Pos benutzt wird, der durch die Windeln oft gereizt ist. Saurer Urin ist eine häufige Ursache für Windeldermatitis.

Das Öl-Kalk-Liniment ist eine natürliche Verbindung aus Kalkwasser und Pflanzenöl (meistens Olivenöl). Es ist die perfekte Kombination (Mischung zu gleichen Teilen) dieser beiden Bestandteile, die dafür sorgt, dass das Liniment seine volle Wirkung entfaltet:

  • Kalkwasser: Es wird aus Calciumhydroxid hergestellt und besitzt eine regulierende Wirkung. Der pH-Wert der durch Säure gereizten Haut wird durch die alkalischen Eigenschaften wiederhergestellt;
  • Das Pflanzenöl hat eine wichtige Schutzfunktion. Es bildet einen Film auf der Haut und schützt sie so vor Reizungen durch sauren Urin.

Neben seinen Hauptinhaltsstoffen werden in einigen Formeln weitere pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe kombiniert, wie zum Beispiel Mandelöl.

In welcher Form präsentiert sich das Liniment?

Das natürliche Liniment ist eine weißliche oder gelbliche Emulsion. Es präsentiert sich als recht dickflüssige Reinigungsmilch. Durch seine besondere Formel hinterlässt es keinen Fettfilm auf der Haut.

Welches Reinigungsprodukt soll ich für mein Baby wählen? Die gesunde und einfache Wirkung des Liniments

Für die empfindliche Babyhaut sind die chemischen Bestandteile in Reinigungsmilch oft unverträglich. Die natürliche Zusammensetzung des Liniments schützt die Babyhaut und reduziert Hautreaktionen.

Ist das Liniment für Säuglinge mit einem Reinigungswasser vergleichbar? Nicht ganz. Das Liniment eignet sich nicht nur für die Reinigung des Baby-Pos, sondern auch für andere Anwendungsbereiche. Es schützt die Baby-Haut, indem es einen feinen Schutzfilm bildet. Das Produkt muss deshalb nicht abgespült werden, was sehr praktisch ist, wenn Sie beim Wickeln einmal kein Wasser zur Verfügung haben.

Ein ergänzendes Reinigungsprodukt
Da das Liniment nicht abgespült werden muss, kann es verlockend sein, es ausschließlich als Reinigungsprodukt zu verwenden. Doch Vorsicht: Das Liniment reinigt zwar, beseitigt Bakterien aber nicht vollständig. Deshalb eignet es sich am besten als ergänzendes Reinigungsprodukt.

Die Vorteile des Öl-Kalk-Liniments: Nicht nur für Ihr Baby...

Schutz des Baby-Pos vor Hautirritationen

Die Hauptanwendung des Öl-Kalk-Liniments ist die Reinigung des Baby-Pos beim Windelwechseln. Es lindert Rötungen, die durch Windeldermatitis verursacht werden, und stärkt die Hautbarriere, indem es einen feinen Schutzfilm hinterlässt, um das Auftreten weiterer Probleme in Verbindung mit Urin oder Stuhl zu verhindern.

Feuchtigkeitsspende für das Baby-Gesicht

Die Reinigung des Baby-Pos ist nicht die einzige Anwendung des Liniments. Durch seine natürliche Zusammensetzung auf Olivenölbasis ist es die ideale Feuchtigkeitspflege. Es pflegt die Gesichtshaut von Säuglingen nach dem Baden und verursacht keine Hautreaktionen. Mit dem Öl-Kalk-Liniment lassen sich außerdem die Münder von Kleinkindern nach dem Essen ganz leicht abwischen.

Ein Mittel gegen Milchschorf

Milchschorf tritt häufig bei Säuglingen auf. Er konzentriert sich meistens auf den oberen Kopfbereich und ist die Folge eines Talgüberschusses. Dabei bildet er einen krustigen, unansehnlichen Hautausschlag. Dank seinem Fettgehalt lässt sich mit dem Liniment der Milchschorf von der Kopfhaut von Säuglingen ganz einfach und schmerzfrei entfernen.

Behandlung von trockener Haut

Das Öl-Kalk-Liniment ist aber nicht nur den Kleinen vorbehalten. Die ganze Familie kann von seinen Vorteilen profitieren. Ein Beispiel ist trockene Haut. Bei Problemen wie Ekzemen oder anderer Hauttrockenheit wird das Liniment schnell zu Ihrem engsten Verbündeten. Der feine Fettfilm auf der Haut lindert und spendet Feuchtigkeit.

Make-up-Entferner für die Mama

Ein ungeahnter Vorteil des Liniments ist vor allem für Mütter interessant. Es kann als Make-up-Entferner verwendet werden. Durch seine natürliche Zusammensetzung ist es selbst für empfindlichste Haut geeignet.

Im Gegensatz zu seinen anderen Anwendungsbereichen muss beim Make-up-Entfernen das Liniment mit klarem Wasser oder mit einem Gesichtswasser abgespült werden, um den pH-Wert der Haut wiederherzustellen (indem ihr Säuregehalt erhöht wird). Das ist vor allem bei fettiger oder akneanfälliger Haut wichtig, die stärker zu Hautunreinheiten neigt.

Schon gewusst?
Die Wirkung des Liniments ist nicht rein kosmetischer Natur. Sie können damit auch Schmutz lösen und Leder reinigen.

Unsere Auswahl an Einreibemitteln

Ein biologisches Liniment: Ist das möglich?

Herstellung des eigenen Liniments: Vor- und Nachteile

Sie können Ihr eigenes Liniment herstellen, indem Sie Kalkwasser und Pflanzenöl zu gleichen Anteilen mischen. Kalkwasser erhalten Sie in der Apotheke oder im Bioladen. Als Pflanzenöl eignet sich Olivenöl, das sich in jeder Küche findet.

Falls Sie kein Olivenöl haben oder als Zusatz können Sie auch zahlreiche andere Pflanzenöle verwenden, zum Beispiel:

  • Sesamöl;
  • Arganöl;
  • Jojobaöl;
  • Calendulaöl;
  • Mandelöl;

Zur Herstellung der fertigen Lösung lassen Sie etwas Bienenwachs im Wasserbad in dem Pflanzenöl schmelzen (ca. 6 g auf 150 ml Öl). Der größte Vorteil eines selbst hergestellten Liniments ist natürlich die Wahl des Pflanzenöls, das Sie nach Ihren Vorlieben verwenden können. Außerdem ist es kostengünstig.

Beim Umgang mit Kalkwasser ist jedoch größte Sorgfalt geboten (weil es im reinen Zustand sehr korrosiv ist). Außerdem ist die Haltbarkeit der fertigen Emulsion auf ca. 1 Monat beschränkt.

Biologisches Liniment auch bei Cocooncenter

Wenn Sie ein Liniment mit Biozertifikat suchen, hält Cocooncenter mehrere Lösungen von bekannten Marken für Sie bereit. Das Bio-Liniment von Babyléna wurde ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, von denen 48 % aus biologischem Anbau stammen. Es besitzt die Biozertifizierung von Ecocert, besteht ausschließlich aus Olivenöl und Kalkwasser und enthält garantiert keine Konservierungsstoffe.

Unsere Auswahl an Bio Einreibemitteln

Unverzichtbar für die Pflege des Baby-Pos: Die natürliche Zusammensetzung des Liniments und seine einfache Anwendung überzeugen zahlreiche Eltern seit Generationen. Ganz gleich ob als Reinigungsmittel oder Feuchtigkeitspflege wird es schnell fester Bestandteil des täglichen Schönheitsrituals der ganzen Familie.

Die drei wichtigsten Vorteile des Liniments:

  • Das Liniment ist ein zu 100 % natürliches Produkt auf der Basis von Kalkwasser und Pflanzenöl.
  • Das Liniment bildet einen feinen Film und schützt die Haut so vor Irritationen. Es muss wie bei einer Creme nicht abgespült werden, sodass die Haut in den vollen Nutzen seiner Wirkung kommt.
  • Das Öl-Kalk-Liniment ist ein gutes Mittel, um Milchschorf von der Kopfhaut von Säuglingen zu entfernen.
Über den Autor
Paul Musset
Paul Musset
Apotheker
Als Doktor der Phamazie von der Université de Reims (Reims Universität in Frankreich), Paul Musset interessiert sich besonders für Naturheilkunde und für sportliche Ernährung. Er begleitet Sie in Ihrem "Gesundheits- und Schönheitsmagazin" und teilt mit Ihnen seine Gesundheits- und Wellnesstipps.
Körperpeeling: die unverzichtbare pflege für eine gesunde haut ◀◀
Die seborrhoische dermatitis die lösungen gegen juckreiz ►►