Top 10 der Gesichtspflege für Männer

Von Marion, Kosmetikerin | Herausgegeben am | Zuletzt aktualisiert am 01/07/2020

Top 10 der Gesichtspflege für Männer

Auch Männer haben ein Recht auf Schönheitsroutine! Feuchtigkeitscreme, Aftershave-Lotion oder Peeling: hier sind unsere Top 10 der Gesichtspflegeprodukte für Männer, um die Haut entsprechend den individuellen Bedürfnissen zu pflegen und zu schützen.

Eine Gesichtstagescreme für jeden Tag

Feuchtigkeitscreme

Eine Feuchtigkeitscreme ist in erster Linie für normale oder Mischhaut gedacht. Trockene Haut benötigt eine nährende Creme mit einer reichhaltigeren Formel. Zweck einer Feuchtigkeitscreme ist es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen sowie sie zarter und angenehmer zu machen, insbesondere nach dem Duschen. Idealerweise sollte eine Feuchtigkeitscreme täglich morgens nach der Gesichtsreinigung angewendet werden. Sie kann auch als UV-Schutz dienen, wenn es sich um eine Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor handelt.

Unsere Wahl: die Creme Biotherm Homme Aquapower. Ihre Formel kombiniert täglich Sanftheit und Feuchtigkeitsversorgung für den täglichen Gebrauch.

Reichhaltige Creme

Eine reichhaltige Creme ist ein tägliches Pflegeprodukt für trockene Haut. Dank ihrer nährenden Formel pflegt sie und repariert sehr trockene Haut (die sich pellt, Erfrierungen oder Rötungen aufweist). Sie ermöglicht auch, unangenehme Hautgefühle aufgrund von Trockenheit wie Spannen und Juckreiz zu vermeiden. Diese Creme wird morgens und abends nach Reinigung der Haut aufgetragen und bis zum vollständigen Einziehen einmassiert.

Unsere Wahl: die mit Sheabutter und Arganöl angereicherte Creme Gueule d’Ange von Cattier.

Mattierende/reinigende Creme

Mattierende und reinigende Cremes sind Gesichtspflegeprodukte für Männer mit einer fettigen und unreinen Haut. Ihr Ziel ist nicht nur, die Haut zu reinigen, sondern auch zu glätten. Fettige Haut neigt dazu, zu viel Talg zu produzieren. Eine mattierende Creme hilft, diese Überproduktion zu regulieren und das Glanzphänomen, insbesondere in der T-Zone, zu vermeiden. Diese Pflege wird morgens aufgetragen und kann durch ein gezieltes Anti-Akne-Produkt ergänzt werden, um beispielsweise das Auftreten von Pickeln zu reduzieren.

Unsere Wahl: die mattierende Creme Frischegel Anti-Glanz Payot. Sie ist reich an Spurenelementen, bringt Frische und mattiert die Haut.

Beruhigende Creme

Beruhigende Tagescremes wurden für empfindliche Haut entwickelt, die leicht errötet oder Anzeichen von Reizungen zeigt. Sie hilft, Rötungen zu verringern, die Haut zu beruhigen und eventuelle Reaktionen zu lindern. Sie wird jeden Tag als tägliche Pflege und bei Bedarf aufgetragen, insbesondere bei Kälte und Wind, wenn die Haut geschwächt ist.

Unsere Wahl: der reparierende Balsam Sensitive force Biotherm, welcher die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und entlastet.

Wie definiert man seinen Hauttyp?
Es gibt vier Haupttypen: fettige, trockene oder normale Haut sowie Mischhaut. Fettige Haut neigt zum Glänzen und weist häufig Unreinheiten auf. Trockene Haut fühlt sich unangenehm an, spannt und kann sich manchmal ablösen oder reißen. Mischhaut ist eine Mischung aus trockenen und fettigen Bereichen im Gesicht, häufig in der T-Zone.

Eine Gesichtslotion zum Beleben der Haut

Gesichtslotionen gibt es für alle Hauttypen. Je nach ihrer Zusammensetzung werden Lotionen verwendet, um die Haut zu beruhigen, zu beleben oder zu erfrischen. Kornblumen-Lotionen können wie ein Hydrolat die Epidermis beruhigen und Augenringe verringern. Umgekehrt belebt eine tonisierende und energetisierende Lotion, zum Beispiel auf Basis von Zitrusfrüchten, die Haut und schenkt ihr neue Ausstrahlung. Lotionen können täglich nach der Reinigung, vor dem Auftragen der Gesichtscreme oder einfach zur Erfrischung der Haut verwendet werden, beispielsweise im Sommer.

Unsere Wahl: die Reinigungslotion Eucerin, speziell für sensible Haut, welche für zarte Haut sorgt.

Die Entfernung von Unreinheiten mit einem Gesichtsreiniger

Hautreinigungsprodukte für die Gesichtspflege bei Männern sind für alle Hauttypen erhältlich. Ideal ist die Wahl eines sanften Hautreinigers für den täglichen Gebrauch. Sein Zweck ist es, die Haut sanft zu reinigen. Bei reaktiver oder empfindlicher Haut ist er beispielsweise weniger aggressiv als herkömmliche Körperseife. Es gibt auch klärende Hautreiniger, die bei unreiner oder schnell fettender Haut empfohlen werden.

Unsere Wahl: der Gesichtsreiniger Clinique for Men, ein nicht fettendes Hautreinigungsprodukt, das für trockene Haut empfohlen wird.

Peelings und Masken: einmal wöchentlich

Masken und Peelings sind hauptsächlich für fettige und unreine Haut sowie für normale Haut gedacht. Es wird empfohlen, sie einmal pro Woche anzuwenden. Diese Art von Pflege sollte bei empfindlicher Haut vermieden werden, da diese zu Überreaktionen neigen kann. Das Peeling ist eine Gesichtspflege, die verstopfte Poren und Unvollkommenheiten bekämpft, dank einer Formel, die eine Fettsubstanz enthält sowie eine peelende Substanz (Extrakte aus Aprikosenkernen usw.), die die Haut reibt. Es wird auf die gesamte T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) mit kreisförmigen Bewegungen aufgetragen, um die abgestorbene Haut abfallen zu lassen, und anschließend abgespült. Eine Maske, zum Beispiel auf Grundlage von Ton, wird auf das gesamte Gesicht aufgetragen und muss einige Minuten lang einwirken. Sie reinigt die Haut, klärt sie und schenkt ihr neue Ausstrahlung.

Unsere Wahl: Gesichtspeeling Clinique for Men mit frischem Menthol-Duft.

Wie oft sollte man ein Peeling oder eine Gesichtsmaske verwenden?
Alles hängt von Ihrem Hauttyp ab. Schnell fettende Haut freut sich über eine klärende Gesichtsmaske oder ein Peeling einmal wöchentlich, um die Poren bis in die Tiefe zu reinigen. Umgekehrt reicht bei normaler Haut oder Mischhaut eine Gesichtsmaske im Abstand von 10 Tagen aus.

Aftershaves zum Parfümieren der Haut

Ein Aftershave ist eine Gesichtspflege für sich täglich rasierende Männer, die in Form einer Lotion oder eines Balsams angeboten wird. Es wird nach der Rasur angewendet, um die Haut zu beruhigen und Verbrennungen oder Rötungen zu vermeiden. Aftershaves haben normalerweise einen frischen Duft und können als leichtes Eau de Toilette dienen, um das tägliche Schönheitsprogramm abzuschließen. Aufgrund ihres Dufts werden sie eher morgens verwendet.

Unsere Wahl: der Aftershave-Balsam Weleda, welcher die Haut mit Kamille und Myrrhe beruhigt.

Gezielte Pflege bei Hautproblemen

Anti-Falten-Creme

Anti-Falten- oder Anti-Aging-Cremes sind Gesichtspflegeprodukte für Männer. Sie wurden für junge oder reife Haut entwickelt, auf der sich erste Fältchen andeuten oder bereits Falten vorhanden sind. Je nach Alter helfen sie dabei, entweder die Bildung von Falten zu verhindern oder sie zu mildern, indem sie die Haut glätten und die mit der Zeit entstandenen Furchen ausfüllen. Die Zusammensetzung ist variabel und kann Wirkstoffe enthalten, welche die Kollagenproduktion stimulieren. Diese Art von Pflege ist eine Creme für den täglichen Gebrauch, die morgens wie eine Tagescreme aufgetragen wird.

Unsere Wahl: die multifunktionale Anti-Age-Pflege BcomBio auf Basis von Koffein-Extrakt.

Anti-Akne-Creme

Eine weitere zielgerichtete Gesichtspflege für Männer ist die Anti-Akne-Creme. Sie wurde zur Behandlung von Problemhaut und fettiger Haut entwickelt und behandelt leichte Akne, Mitesser und Pickel, die normalerweise auf junger Haut auftreten. Sie wird als Grundbehandlung bei Problemhaut und als tägliche Pflege verwendet.

Unsere Wahl: Fluid Anti-Unreinheiten Bio Gammarde, das die Epidermis klärt und auf Unreinheiten abzielt.

Die Haut ist ein empfindliches Organ des menschlichen Körper, das allen möglichen äußeren Faktoren ausgesetzt ist: Luftverschmutzung, Wind, Sonne usw. Geeignete Pflegeprodukte wie bei der Gesichtspflege von Männern helfen dabei, sie besser zu schützen und sorgen für Komfort im Alltag.

Die drei wichtigsten Punkte, die man sich bei der Gesichtspflege für Männer merken sollte:

  • Für jeden Hauttyp gibt es eine spezielle Tagescreme. Sie müssen Ihre Creme sorgfältig auswählen, damit sie den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Haut entspricht;
  • Tägliche Reinigung und Feuchtigkeitsversorgung sind für das Wohlbefinden der Haut unerlässlich;
  • Gezielte Peelings und Pflege können Teil des Schönheitsprogramms sein.
Über den Autor
Marion
Marion
Kosmetikerin
Als diplomierte Kosmetikerin ist Marion auf dermokosmetische Pflege und Make-Up spezialisiert. Duch "Mein Gesundheits- und Schönheitsmagazin" hilft sie Ihnen dabei Ihr Gesicht und Ihren Körper zu pflegen und teilt mit Ihnen ihre Schönheitstipps.
Krauses Haar: Erklärungen und Pflegetipps ◀◀
Das Vorbereiten der Ankunft Ihres Babys: die 9 wichtigsten Accessoires ►►