Pflanzenöle

Oft in Bio-Naturkosmetik benutzt bieten Pflanzenöle zahlreiche Eigenschaften für die Haut dank der Zusammensetzung, die reich an Fettsäuren und Vitamen ist. Wenn sie auch einfach so auf die Haut angewendet werden können, sind sie auch als Zusatz in Gesichts- oder Haarpflege wunderbare Basis zur Verdünnung ätherischer Ölen vor der Anwendung auf die Haut, den Körper oder die Haare.

1-36 von 104 Produkte

Welches Pflanzenöl auswählen?

Genauso wie ätherische Öle sind Pflanzenöle in mehreren Produkten erhältlich, die nicht alle für jeden Hauttyp geeignet sind.
Um von den wohltuenden Eigenschaften ätherischer Öle in Verbindung mit den Eigenschaften von Pflanzenölen zu profitieren, ist es daher empfohlen, diese je nach Ihrem Hauttyp auszuwählen. Wenn Sie empfindliche oder trockene Haut haben, wählen Sie geschmeidige Pflanzenöle wie Süßmandel- oder Arganöl, um die Haut zu beruhigen und zu pflegen. In Kombination mit fettiger Haut wählen Sie eher flüssige Öle wie Jojoba- oder Haselnussöl.
Zur Verdünnung ätherischer Öle in einer Haarpflege werden Pflanzenöle aus Kokosnuss, Argan oder sogar Avocado Ihr Haar tief nähren, ohne es zu beschweren.

Cocooncenter

Sie erklären sich einverstanden Cookies von uns zu erhalten. Cookies erlauben es Ihnen auf unserer Internetseite auf dem neusten Stand zu sein und die Produkte ordnungsgemäß anzuzeigen.

Mehr erfahren
Newsletter
Schreiben Sie sich in unserem Newsletter ein, damit Sie von unseren Privileg-Angeboten profitieren
×